Bauen mit iWDVS: Profitable Entwicklung trotz Fachkräftemangel

Tatsache ist, wer iWDVS einsetzt, baut ganzheitlich und sicher. Dafür sorgen beispielsweise die perfekten Anschlussdetails und der Einsatz von Systemlösungen aus einer Hand. Diese minimieren Bauschäden und schonen nachhaltig die Umwelt. Heute zeigt sich, dass neben ganzheitlichem und sicherem Bauen mit iWDVS, insbesondere Prozesssicherheit in Planung und Ausführung sowie Zeit- und Geldersparnis in den Mittelpunkt rücken. Diese Faktoren garantieren iWDVS-Anwendern – auch in Zeiten von Fachkräftemangel – eine starke Wettbewerbsposition und qualitativ hochwertige Ergebnisse.

Open Innovation: Radikale Innovationen zusammen erarbeiten

Die Entwicklung der Zukunft lebt von radikalen Innovationen. iWDVS bietet die optimale Plattform, um sich zusammen der anstehenden Herausforderungen anzunehmen. Weg von der temporären Einzellösung, hin zur multiplen Lösung für alle. Das spart Zeit, Energie und Ressourcen und eröffnet neue Perspektiven für radikale Innovationen.

iWDVS Space: Raum für den freien Gedankenaustausch

Gedanken bündeln, jeder Gedanke zählt. iWDVS möchte Platz und konkreten Raum schaffen, wo sich branchenfremde und branchenfachliche Gedanken auf neue Wege begeben, die einseitige Betrachtungen in Frage stellen und wertungsfreie themenaktuelle Ideen zur Diskussion herausfordern.

Eine iWDVS-Entwicklung: Die Steinwollsäge mit kleinem Investitionsvolumen

Ein perfektes Beispiel für Open Innovation. Steinwolle und Holzweichfaser werden im Fassadenbau immer häufiger eingesetzt.

Das Problem: Der passgenaue Zuschnitt der einzelnen Elemente ohne große Investitionen in Maschinen. Die Lösung: iWDVS hat eine Steinwollsäge für kleines Geld entwickelt, die optimale Zuschnitte ermöglicht.

Der Mauersegler ist eine Vogelart aus der Familie der Segler und steht unter Artenschutz.

Begleite ihn auf seiner Reise über den Kaiserstuhl.

Der Mauersegler hat unter anderem seinen Nistplatz an Gebäuden. Dieser darf durch notwendige Fassadendämmungen nicht zerstört werden.

Willst du wissen welche innovative Lösung iWDVS hierfür gefunden hat? Dann komm zum iWDVS-Messe Stand!

Credits: Kameramann: Dirk Ziser, Regie: Dirk Giessler, Produktion und Schnitt: IWM